FreizeitKultur

Kino im JoLa: „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“

Neugraben-Fischbek. Am Freitag, den 7. Februar zeigt das Kulturhaus Süderelbe um 20 Uhr im JoLa, Am Johannisland 2, 21147 Hamburg den Film „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ nach einer Erzählung von Heinrich Böll. Der 1975 entstandene Film erhielt verschiedene Auszeichnungen und thematisiert Arbeitsweisen von journalisten und die Manipulation der Öffentlichkeit. Zum Inhalt: Nach einer turbulenten Kanevalsfeier findet sich die Haushälterin Katharina Blum im Bett eines Mannes wieder. Morgens stürmt das SEK die Wohnung auf der Suche nach einem Terroristen, der Mann ist jedoch bereits verschwunden. Blum gerät ins Visir von Polizei und Medien.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X