Seevetal

Polizei sucht mutmaßlichen EC-Kartendieb

Seevetal. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Seevetal nach einem unbekannten Mann, der in mehreren Fällen mittels unmittelbar zuvor gestohlener EC-Karten Geld abgehoben hat. Am 6.9.2019, gegen 10.30 Uhr, wurde der Mann an einem Geldautomaten der Sparkasse an der Straße Löhnfeld aufgezeichnet. Dort setzte er eine EC-Karte ein, die einer Frau kurz zuvor in einem nahegelegenen Geschäft aus der Handtasche gestohlen worden war. Der Mann hob mehrere hundert Euro Bargeld ab.

Am Vormittag des 10.9.2019 wurde derselbe Mann fotografiert, als er in der Sparkassenfiliale in Seevetal-Maschen mehrere hundert Euro Bargeld abhob. In diesem Fall hatte er die Karte zusammen mit 500 Euro Bargeld zuvor durch den Diebstahl einer Geldbörse in der Aldi-Filiale in Seevetal-Meckelfeld erbeutet. In beiden Fällen hatten die Geschädigten ihre PIN zusammen mit der Karte in der Geldbörse aufbewahrt und es dem Täter dadurch leicht gemacht, die Karte betrügerisch einzusetzen.

Zeugen, die Hinweise zu der abgebildeten Person geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04105 6200 bei der Polizei Seevetal zu melden.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X