Hamburg

19-jährige wird seit gestern vermisst

Hamburg. Seit dem Mittwochnachmittag wird die 19-jährige Mirjam G. vermisst. Die 19-Jährige arbeitet bereits seit 2009 in den Elbewerkstätten. Am 5.2.2020 hat sie gegen 15:00 Uhr Feierabend gemacht und verabschiedete sich im dortigen Büro. Anschließend hätte sie eigentlich mit einem eigenen Bus der Elbwerkstätten nach Hause fahren sollen. Diesen Bus bestieg Mirjam G. jedoch nicht. Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zur Ermittlung des Aufenthaltsortes der jungen Frau.

Sie wird wie folgt beschrieben:

– scheinbares Alter 16-19 Jahre
– ca. 155 cm groß
– kräftige Figur
– dunkelblonde zum Zopf gebundene Haare
– dunkelbraune Augen
– Down Syndrom
– dunkle Strumpfhose
– hellgraues Kleid
– schwarze Jacke
– rosa Handtasche mit Hasenanhänger

Hinweise bitte an die Verbindungsstelle im Landeskriminalamt unter der Rufnummer 4286-56789 oder jede Polizeidienststelle.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X