Anzeige Anzeige
Hamburg

Hamburg trotzt schwerer Sturmflut und bereitet sich vor

Hamburg. Aktuell erreicht die gemeldete schwere Sturmflut für die Deutsche Küste auch an der Elbe im Bereich des Fischmarkts den Scheitelpunkt bei etwa 4,90 Meter über Normalnull. Es gesteht eine Katastrophenschutzmeldung, wonach Rundfunkgeräte einzuschalten und Nachbarn sowie ältere Menschen zu informieren sind. Tieferliegende Gebiete sind zu räumen. Flutschutztore vor der Fischauktionshalle und in Teilen der Hafencity wurden geschlossen. Für die nächsten Tage werden ebenfalls Sturmfluten vorhergesagt. Die Feuerwehr Hamburg hat die ganze Stadt im Blick.

Zeige mehr
AnzeigeBelegprofis Princess to Bride Neugraben entdecken Giovanni L. Asien SBay Holst Naturschlafstudio

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X