Neugraben-Fischbek

Polizei codiert Fahrräder in der Marktpassage

Neugraben-Fischbek. Im Rahmen seiner Aktion zur Verhinderung von Fahrraddiebstählen wird das Polizeikommissariat 47 am Dienstag, 03.03.2020  in der Zeit von 11:00 – 13:00 Uhr  auf der Marktfläche vor der Firma Kaufland (Marktpassage 5, 21149 Hamburg) eine Codierung von Fahrrädern durchführen.

Bei der Fahrradcodierung wird am Rahmen unterhalb des Sattels eine 11stellige Zahlen- und Buchstabenkombination eingefräst. Allein aufgrund dieses Codes kann das Fahrrad jederzeit einer Person zugeordnet werden und wird dadurch für einen potenziellen Dieb unattraktiv.

Die Codierung selbst dauert ca. 10 Minuten. Der Fahrradbesitzer sollte zur Codierung einen Lichtbildausweis und möglichst einen Eigentumsnachweis für das Fahrrad mitbringen. Der Eigenkostenanteil beträgt 15 Euro.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X