Sport

Judo-Nachwuchs beim Turnier in Buxtehude

Neulinge sammeln erste Erfahrungen, Taylor überrascht mit Platz 3

Hausbruch. Die Judoka der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) standen am vergangenen Samstag (8.2.) beim  20. Mc Donald’s-Cup in Buxtehude auf der Matte. Für den Nachwuchs der Turnerschaft hat die Teilnahme an dem alljährlichen Turnier für die Altersklassen U10 und U13 schon Tradition. „Dieses Turnier ist für Kinder ein guter Einstieg in den Wettkampfsport“, erklärte Michael Zart, Leiter der HNT-Judoabteilung. „Deshalb haben unsere Trainer auch in diesem Jahr überwiegend Anfänger nominiert. Sie sollten hier ihre ersten Erfahrungen sammeln, und das haben auch alle sehr gut gemeistert.“

Sehr stolz war Zart auf seinen Schützling Taylor Gronau. Mit seinen knapp zehn Jahren gehörte er zu den jüngsten Teilnehmern in der Altersklasse U13, wo er einen hervorragenden dritten Platz belegte. Dabei gewann er als Gelbgurtträger drei Kämpfe gegen erheblich höhere Gürtelträger – und das mit zum Teil tollen Techniken. Da war die Freude bei Trainer und Eltern am Ende riesig. „Mit diesem großartigen Ergebnis von Taylor hatten wir wirklich nicht gerechnet“, sagte Zart.

Für weitere gute HNT-Platzierungen sorgten Emile Blanchet mit einem dritten und Leon Bechtold mit einem fünften Rang. Die Turnier-Neulinge im Team der Turnerschaft schauten weniger auf die Platzierung. Sie sammelten vor allem Eindrücke, Erfahrungen und auch erste Erfolgserlebnisse. Es war insgesamt ein gelungenes Turnier für die HNT-Judoka.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X