Hamburg

Polizei sichert AfD-Büro in Hamburg

Hamburg. Seit 17:50 Uhr sichert die Hamburger Polizei mit einem Großaufgebot das Büro der AfD in der Schmidestraße, wo sich einige Demonstranten versammelt haben. Die erste Bekanntgabe der ARD Wahlprognose zur Bürgerschaftswahl hatte die AfD mit 4,7% gesehen. Die Polizei Hamburg befürchtet Ausschreitungen im Falle eines Wiedereinzugs der rechts konservativen Partei.

Auch interessant:

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X