Lokales

Märchenwelten spendet die Hälfte aller Bareinnahmen von Samstag

Hamburg. Die Erlebnisausstellung „MÄRCHENWELTEN – Es ist einmal …“ und die gemeinnützige NCL-Stiftung setzen sich ab sofort zusammen gegen Kinderdemenz ein. Auftakt der Charity-Partnerschaft ist eine gemeinsame Spendenaktion am Samstag, 29.02.2020, dem offiziellen Tag der seltenen Erkrankungen. Je mehr Besucher am Samstag in die Erlebnisausstellung MÄRCHENWELTEN in die Hamburger HafenCity kommen und bar bezahlen, desto größer fällt die Spende für die NCL-Stiftung aus, da die MÄRCHENWELTEN die Hälfte aller Bareinnahmen vom Samstag direkt weiterleiten. 

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit den MÄRCHENWELTEN. Sie bietet uns die Chance, vor Ort auf unsere Stiftungsarbeit gegen die bislang noch unheilbare Kinderdemenz NCL aufmerksam zu machen“, so Dr. Frank Stehr, geschäftsführender Vorstand der NCL-Stiftung.

„Das Engagement der NCL-Stiftung passt sehr gut zu unserem Ausstellungskonzept“, sagt MÄRCHENWELTEN-Vorstand Matthias Kammermeier. „Die Märchen der Brüder Grimm haben auch nach 200 Jahren nach ihrer Veröffentlichung nichts von ihrer Anziehungskraft verloren und wirken vor allem auf Kinder. Sie verbinden die Generationen und betonen dabei unsere gemeinsamen Werte. Diesen Gedanken möchten wir auch mit unserer Charity-Partnerschaft unterstreichen und die NCL-Stiftung aktiv unterstützen.“

Die MÄRCHENWELTEN und die NCL-Stiftung setzen sich somit zukünftig gemeinsam für die Bekämpfung und Aufklärung der tödlichen Kinderdemenz, Neuronale Ceroid Lipofuszinose (NCL), ein. Mit der Spende der Bareinnahmen fördern die MÄRCHENWELTEN aktiv die Erforschung der seltenen Stoffwechselkrankheit, von der in Deutschland aktuell rund 700 und weltweit vermutlich 70.000 Kinder betroffen sind. Darüber hinaus wird die NCL-Stiftung am Samstag im Foyer der Erlebnisausstellung in der Grandeswerderstraße präsent sein, um über ihre Arbeit und die Krankheit zu informieren. 

Zudem haben die MÄRCHENWELTEN das Charity-Kinderbuch „Hummel Holly im Märchenland“ der NCL-Stiftung in ihren Shop aufgenommen. Auf 100 farbenfroh gestalteten Seiten tauchen junge Leserinnen und Leser von drei bis neun Jahren in spannende Geschichten ein. Die Erlöse aus dem Verkauf des Buchs kommen ebenfalls zu 100 Prozent der Forschungsarbeit der NCL-Stiftung zugute. Damit das Buch eine große Aufmerksamkeit erzielt, stehen ihm schon 54 prominente Unterstützer aus Kultur, Wirtschaft und Politik zur Seite. Jogi Löw, Toni Garrn, Maria Furtwängler, Andrea Sawatzki, mehrere Bundesminister und viele weitere Persönlichkeiten zur Seite. Diesem Engagement schließen sich nun auch die MÄRCHENWELTEN in Hamburg mit der Charity Partnerschaft an und hoffen gemeinsam mit der NCL-Stiftung auf zahlreiche barzahlende Besucher am kommenden Samstag, dem 29. Februar.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X