Winsen

Neuer Abteilungsleiter für Migration im Landkreis Harburg

Winsen. Wer keine deutsche Staatsangehörigkeit hat, ist mit seinen Anliegen bei ihnen richtig: Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Migration kümmern sich um alle Themen rund um Integration, Ausländerfragen und Flüchtlinge. Neuer Abteilungsleiter ist ab dem 1. März Michael Kröger. Der 45-Jährige übernimmt den Posten von Ana Cristina Bröcking, die in Elternzeit gegangen ist.

Die Abteilung Migration hat ein breites Aufgabenspektrum. Die 47 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für alle ausländerrechtlichen Angelegenheiten und für die Gewährung der Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz zuständig. Sie betreuen die dem Landkreis Harburg zugewiesenen Flüchtlinge, sind für das Belegungsmanagement der Flüchtlingsunterkünfte verantwortlich, bearbeiten Anträge beispielsweise auf Erlaubnis für eine Arbeitsaufnahme oder auf Erteilung einer Aufenthaltserlaubnis, beraten aber auch über eine anstehende Ausreise. Zudem gehören alle Fragen rund um die Zuwanderung zur Arbeitsaufnahme zu den Aufgaben.

Die Abteilung umfasst außerdem die Koordinierungsstelle für Migration und Teilhabe. Sie steuert und koordiniert die kommunalen Integrationsaufgaben. Integrationsprojekte werden direkt umgesetzt oder unterstützt. Qualifizierungsmaßnahmen für Integrationslotsen gehören ebenso dazu wie die Bildungs- und Sprachkoordination für Zugwanderte und die Förderung von Integrationsprojekten für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund oder zum Ausbau der interkulturellen Kompetenz.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe und die Arbeit mit und für Menschen“, sagt Michael Kröger. „Die Integration der Zuwanderer ist eine Kernaufgabe der Gesellschaft und besonders unserer und auch der folgenden Generation. Sie muss gelingen, wenn wir unser Leben weiter führen möchten wie bisher. Das möchte ich aktiv mitgestalten.“ Der 45-Jährige war bisher im Betrieb Abfallwirtschaft tätig und unter anderem für die Planung der Abfallbeseitigung und die Abfallberatung verantwortlich. Daneben engagiert er sich im Katastrophenschutzstab und in der Rufbereitschaft für die Unterbringung psychisch Erkrankter. In seiner Freizeit spielt Michael Kröger Fußball und hält als Torwart die Bälle, außerdem geht er gern auf die Jagd.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X