Harburg

Harburger Rotes Kreuz bringt Helfende und Hilfesuchende zusammen

Harburg. In der aktuellen Ausnahmesituation ist gegenseitige Hilfe unter Nachbarn besonders wichtig. Damit diese zustande kommt, ruft das DRK Hamburg-Harburg hilfesuchende ebenso wie hilfsbereite Mitbürgerinnen und Mitbürger auf, sich zu melden – per E-Mail an hilfe@drk-harburg.hamburg

Die Hilfe ist etwa für ältere Menschen gedacht, denen derzeit geraten wird, ihre Wohnung möglichst wenig zu verlassen, um das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus so gering wie möglich zu halten. Einige Reiserückkehrer befinden sich wegen der möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus vorsorglich in häuslicher Isolation und benötigen möglicherweise ebenfalls Unterstützung, ebenso wie Familien mit mehreren Kindern, die zur Eindämmung der Corona-Infektionen weder in die Kita noch auf den Spielplatz dürfen.

Diesen Betroffenen möchte das DRK bei Bedarf Hilfe vermitteln, beispielsweise für den Einkauf von Lebensmitteln oder den Gang zur Apotheke. Gleichzeitig sind solche Menschen aufgerufen sich zu melden, die Zeit haben und bereit sind, anderen zu helfen.In der E-Mail an hilfe@drk-harburg.hamburg sollte stehen, ob Hilfe benötigt oder angeboten wird, der Name sowie eine Telefonnummer, unter der man zu erreichen ist. Die Kontaktdaten der Helfenden werden an die Hilfesuchenden weitergegeben, diese können sich dann melden. Es wird außerdem  um die Angabe der Postleitzahl und des Stadtteils gebeten. So kann das DRK den Kontakt zwischen Helfenden und Hilfesuchenden möglichst ortsnah herstellen. 

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X