Eißendorf

Kult-Bruzzler setzt auf Currywurst Drive-In

Anzeige

Eißendorf. Harburgs Kult-Currywurst-Brater Stefan Labann setzt auf Kreativität um das Geschäft in seiner Bruzzelhütte an der Bremer Straße aufrechtzuerhalten. Unter dem Motto ‚Corona-Woche‘ hat er seinen Betrieb radikal umgestellt. Der Verkauf erfolgt nicht mehr wie sonst in der regelmäßig dicht gefüllten Holzbude, sondern ausschließlich am Fenster. Aus Abstandsmarkierungen macht er ein lustiges Kinderspiel mit springen, hüpfen, krabbeln.  Und „ZABS – Zum Auto Bring Service“ hat er ins Leben gerufen. Mitarbeiter bringen nach telefonischer Bestellung die Currywurst direkt ans Auto. Der Gastronom und die Bruzzelhütte sind bekannt durch Funk & Fernsehen. So fand nach einem Schärfewettessen dort der erste Rettungseinsatz statt (Bild berichtete) und unvergessene Momente wo er Elton vs. Simon, sowie Dieter Bohlen im Supertalent die Schärfetränen in die Augen trieb. Kontakt kann man über die übrigens ebenso kultige Webseite bruzzelhütte.de aufnehmen.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X