Politik

Jusos informieren Selbstständige und Kleinunternehmer

Süderelbe. Der Vorsitzende der Jusos Süderelbe, Mehmet Kizil. informiert zusammen mit dem Juso-Landesvorsitzenden und Bürgerschaftsabgeordneten Alexander Mohrenberg über die Hilfe für Selbständige und Firmen, die kürzlich die Bürgerschaft und der Senat beschlossen haben.

Im Rahmen eines Online-Meeting über die Plattform „Zoom“ werden die Jusos Auskunft geben, wie man als Selbständiger oder Firmeninhaber Hilfen in Hamburg bekommen kann. Das Hilfsprogramm in Hamburg für von der Corona-Krise betroffene Firmen und Selbständige ist bislang schon sehr gut angenommen worden.

Mehmet Kizil erklärte dazu: „Wir wollen Informationen geben. Für die Interessierten, die lieber Türkisch, Kurdisch, Französisch oder Englisch sprechen, werden wir auch gerne übersetzen.“ Alexander Mohrenberg ist seit März 2020 frisch gewählter Bürgerschaftsabgeordneter der SPD und hatte schon im Wahlkampf viel die digitalen Informationskanäle genutzt. In den jetzigen Corona-Zeiten ist eine Online-Sprechstunde eine ideale Möglichkeit, virensicher miteinander im Gespräch zu bleiben.

Mehmet Kizil informiert: „Am Donnerstag (16.April) findet unsere Online-Information statt. Um Voranmeldung für die Verbindung per Zoom wird unter der E-Mail mehmetkizil.spd@gmail.com oder info@alexandermohrenberg.de gebeten“. Anmeldungen sind bis Mittwoch den 15.April um 18 Uhr möglich.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X