Rönneburg

585 PS Mercedes schrottreif gefahren

Rönneburg. Ein mysteriöser Verkehrsunfall auf der Vogteistraße beschäftigt die Ermittler der Polizei. Dort war am frühen Sonntagmorgen gegen 2:30 Uhr der Fahrer eines Mercedes S63 AMG mit V8-Biturbo von der Straße abgekommen. In einer scharfen Rechtskurve fuhr er geradeaus gegen einen Baum. Mutmaßlich aufgrund der hohen Geschwindigkeit des 585-PS starken Fahrzeuges kippte der Straßenbaum um und zerbrach in zwei Teile. Das Fahrzeug überschlug sich und blieb auf der Beifahrerseite liegen. Die ersten am Unfallort eintreffenden Beamten trafen direkt neben dem Fahrzeug einen Mann an. Dieser behauptete, er sei der Beifahrer gewesen. Daraufhin nahmen Polizeibeamte und zwei Suchhunde die Umgegend ins Visier, blieben aber erfolglos. Der angetroffene Mann wurde für Befragungen mit auf das Polizeirevier genommen, die Polizei ermittelt.

Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X