Buchholz

Vorsicht: Mit Nägeln präparierte Köder gefunden

Buchholz. Am Dienstagabend meldete ein Zeuge der Polizei, dass am Rand des Schotterparkplatzes am Wilfried-Wroost-Weg mit Nägeln bestückte Wurstenden und Mettbällchen ausgebracht wurden. Beamte suchten den Bereich zusammen mit dem Zeugen ab und konnten mehrere der Köder sicherstellen.

Heute meldete sich ein Hundebesitzer bei der Polizei und gab an, dass sein Hund bei einem Spaziergang am gestrigen Abend einen mit einer Schraube gespickten Köder aufgenommen habe. Der Hund sei nach tierärztlicher Behandlung derzeit wohlauf.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetzt gegen Unbekannt ein. Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 zu melden.

Tags
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X