HamburgPolitik

Hamburgs Finanzsenator im Gespräch mit Kazim Abaci

Hamburg. Die Corona-Krise hat viele Hamburger Unternehmer*innen hart getroffen! Das wirtschaftliche Ausmaß der Krise ist noch nicht absehbar, aber schon jetzt stehen viele Kleinunternehmer, Selbständige und Existenzgründer aufgrund der Kontaktbeschränkungen, Veranstaltungsabsagen, Ladenschließungen und erheblichen Umsatzrückgängen vor existenzbedrohenden Herausforderungen.

Die Politik hat auf der Bundesebene und auch in Hamburg mit Sofortmaßnahmen schnell reagiert und neben Direkthilfen des Hamburg Corona Soforthilfe Fonds auch angepasste Kreditprogramme der KfW sowie Steuerstundungen als Maßnahmen zur Überwindung der Krisenzeit beschossen.

„Im Gespräch möchten wir den Finanzsenator Dr. Andreas Dressel im Live-Stream nach dem aktuellen Stand der Finanzhilfen fragen. An konkreten Beispielen möchten wir die Sorgen und Anliegen der Hamburger Unternehmer*innen darstellen und nach Möglichkeit nach Lösungswegen suchen. Außerdem fragen wir nach möglichen Szenarien der Rückkehr in die Normalität, die am 15.04.2020 auf der Bundesebene beschlossen wurden und bald auf Landesebene in Kraft treten.“, sagt Kazim Abaci von Unternehemer ohne Grenzen e.V.

Sie haben die Möglichkeit sich direkt beim Finanzsenator zu informieren und Ihre Frage im Live-Stream unter der Telefonnummer 040 87 60 45 25 zu stellen. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, Fragen über die E-Mail info@uog-ev.de oder im Facebook-Chat zu stellen.

https://www.facebook.com/watch/live/?v=1150786891931677&notif_id=1586945668520415&notif_t=live_video_explicit

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X