Hamburg

Irrer Brummi-Fahrer reißt Tunneldecke runter und fährt weiter

Anzeige

Hamburg. In der Nacht zu Donnerstag hat ein LKW-Fahrer den Deckel der neu errichteten Überdachung an der Abfahrt Hamburg-Schnelsen in Fahrtrichtung Süden beschädigt. Die Autobahn musste kurzzeitig für Reparaturarbeiten gesperrt werden. Dreist: Der LKW-Fahrer fuhr einfach weiter, obwohl ein weiteres Fahrzeug von den herunter gerissenen Teilen getroffen und beschädigt wurde. Auf der A24 in Richtung Berlin beschädigte der selbe Fahrer eine weitere Brücke. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Fahrer stoppen. Hintergründe liegen bisher nicht vor.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X