GesundheitRönneburg

Haltet durch, Kita Radickestraße und bleibt gesund

Rönneburg. „Bleiben Sie gesund!“ – dieser Schriftzug steht in großen Buchstaben auf dem Banner, das Kinder und Erzieher*innen der WABE-Kita Radickestraße in Hamburg-Rönneburg vor einigen Tagen auf dem Spielplatz des Kitageländes angebracht haben. Kinder in der Notbetreuung sowie die Erzieher*innen haben sich darauf mit ihrem Handabdruck verewigt. Seitdem kommen immer wieder Familien mit Kindern, die momentan Zuhause betreut werden, vorbei und erfreuen sich an der Botschaft. Auch andere Passant*innen bleiben stehen und grüßen die Kinder und Mitarbeiter*innen aus der Ferne.

Friederike Sterling ist gemeinsam mit Claudia Janson und Katharina Heinrich für die Öffentlichkeitsarbeit des Vereins WABE e.V. zuständig. Die Kita Radickestraße ist eine von 24 Einrichtungen des gemeinnützigen Vereins, der anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger ist. In einer Mitteilung an die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe steckt die sinngemäße Aufforderung, in diesen Zeiten auch mal gute Nachrichten zu veröffentlichen. Haben wir gemacht!

Kleiner Tipp am Rande: Auf der Webseite von Wabe e.V. gibt es Tipps für kreative Freizeitgestaltungen. Ein Blick lohnt sich.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X