Neu Wulmstorf

Teilnehmerrekord bei Blutspende in Neu Wulmstorf

Neu Wulmstorf. „268 Spender*innen, davon 58 Erstspender*innen, und mehr als 20 neue Helferinnen und Helfer zur Blutspende – das war ein großartiger Erfolg“ – so beurteilt Thomas Grambow,  2. Vorsitzender des Veranstalters DRK Neu Wulmstorf, das Ergebnis der Blutspende in „Coronazeiten“.  „Dabei konnten wir uns in diesen besonderen Zeiten nicht sicher sein, wie viele Spender*innen der Einladung folgen würden“, so Thomas Grambow.  

„Doch alle Sorgen waren schnell verflogen. Das Wetter war an beiden Tagen perfekt und die 50 Stühle im Wartebereich vor dem Gymnasium waren sehr schnell besetzt. Die sonnige, aber dennoch ungewohnt lange Wartezeit – in der Spitze über 60 Minuten –  bemühten wir uns, mit Getränken und Gesprächen zu überbrücken.“

Notwendige Sicherheitsmaßnahmen und zusätzliche Stationen ließen einfach keine kürzeren Wartezeiten vor Eintritt in den Spenderbereich zu. Doch viel Verständnis für die Situation, das vorbildliche Einhalten der Abstände und die tolle Teamleistung der Helferinnen und Helfer erbrachten sogar den neuen Blutspenderrekord für Neu Wulmstorf.

„Ich möchte mich bei allen Spendern, in Zeiten der Krise und besonders im Namen jener uns immer unbekannt bleibenden Menschen, herzlich bedanken, die mit Hilfe ihrer Spende wieder ein Stück neue Gesundheit, Hoffnung und Leben erhalten konnten“, erklärt Thomas Grambow. 

Die nächste Blutspende findet wieder im Neu Wulmstorfer Gymnasium statt, am Donnerstag, den 11. und Freitag, den 12. Juni 2020 von 16 bis 20 Uhr. 

Es ist leider davon auszugehen, dass die Corona-Krise trotz aller Anstrengungen bis dahin nicht zu überwinden ist. Bitte bringen Sie als Spender daher ein wenig mehr Zeit mit, als Sie es vor der Krise gewohnt waren. Vielen Dank, bleiben Sie gesund und kommen Sie bitte wieder zur Blutspende. Spenden heißt Leben retten!      

Tipp: Schauen Sie sich das interessante Video vom „Bei Uns Netzwerk“ an. Dort wird anschaulich erklärt, wie Blutspende eigentlich organisiert ist.

Tags
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X