Harburg

Karriereteam des Asklepios Klinikums Harburg mit neuem Angebot für Schüler

Trotz eingeschränktem Schulbetrieb während der Corona-Krise die berufliche Zukunft planen – Experten stehen Schulabgängern mit Rat und Tat zur Seite

Harburg. Für die diesjährigen Schulabgänger ist vieles anders und die Maßnahmen im Rahmen der Corona-Krise stellen die jungen Menschen vor unterschiedliche Probleme – manche sorgen sich um den Start ins Berufsleben oder sind noch auf der Suche nach ihrem  Traumjob. Das Team der Abteilung Ausbildung am Asklepios Klinikum Harburg führt aus diesem Grund ab dem 25. Mai bis zu den Sommerferien eine „Karriere-Hotline“ für Schulabgänger und Interessenten ein.

In den kommenden Wochen kehrt der Schulbetrieb in den einzelnen Bundesländern zurück in die Normalität, doch der Weg zu einem geregelten Schulalltag wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen und auch dann mit Einschränkungen verbunden sein. Insbesondere Schulabgänger sorgen sich um ihre Zukunft. Aus diesem Grund hat das Asklepios Klinikum Harburg eine „Karriere-Hotline“ für Schulabgänger der Region initiiert. „Wir erleben gerade ein großes Interesse am Arbeitsplatz Krankenhaus. Die Corona-Krise zeigt, dass unsere Mitarbeiter der unterschiedlichen Berufsgruppen einen wichtigen und anspruchsvollen Job machen. Insbesondere die öffentliche Wahrnehmung der Pflegefachkräfte wandelt sich – auch bei jungen Menschen. Unsere Mitarbeiter in der Pflege übernehmen Verantwortung und sind auch in der Krise echte Profis – das stärkt das Image des Berufsbilds“, erläutert Andreas Bernard, Pflegedirektor am Asklepios Klinikum Harburg, die Idee zur Hotline.

Sicherer Arbeitsplatz mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten

Drei Mal im Jahr startet im Asklepios Klinikum Harburg die Ausbildung für Pflegefachleute, hinzu kommen die Ausbildungsgänge zum Operationstechnischen Assistenten und zum Anästhesietechnischen Assistenten, jeweils einmal im Jahr. Noch verbleibende Starttermine in diesem Jahr sind der 15. August und der 1. November. Über individuelle Einstiegsmöglichkeiten – auch Praktikum und  Bundesfreiwilligendienst – informieren die Experten der Abteilung Ausbildung ab dem 25. Mai bis zu den Sommerferien telefonisch.

Die „Karriere-Hotline“ ist montags bis freitags von 8:00 bis 15:00 Uhr besetzt. Telefonisch erreichen Interessenten das Karriereteam unter: 040 – 18 18 86 5117. Individuelle Terminabsprachen sind auch per E-Mail möglich. Hierzu wenden sich Interessenten gerne direkt an Koordinatorin Christine Kuske: ch.kuske@asklepios.com

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X