Politik

Harburger Grüne-Fraktion wählte neue Vorsitzende

Harburg. Mit einigen Wochen Verspätung hat die Fraktion der Grünen in Harburg seit vergangenem Mittwoch mit Bianca Blomenkamp eine neue Fraktionsvorsitzende. Unter strengen Hygienevorschriften fand am Abend die aufgeschobene Fraktionsvorstandswahl statt. Durch Blomenkamps einstimmige Wahl zur Vorsitzenden wurde ihr vorheriger Posten der Stellvertreterin frei. Heinke Ehlers, seit zwanzig Jahren aktiv bei den Grünen in Harburg, tritt ihre Nachfolge als stellvertretende Fraktionsvorsitzende an.

Die ehemalige Fraktionsvorsitzende Britta Herrmann hatte ihr Amt am 7. Mai niedergelegt, weil sie gemeinsam mit Gudrun Schittek und Miriam Block in die Hamburger Bürgerschaft gewählt worden war. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie musste die Wahl ihrer Nachfolgerin verschoben werden.

Bianca Blomenkamp hatte sich im Juni 2019 in den Fraktionsvorstand wählen lassen und konnte sich dadurch bereits einarbeiten und Erfahrungen im Fraktionsvorstand sammeln. Die 39-jährige freut sich über das ihr entgegengebrachte Vertrauen und möchte sich bei ihren Fraktionsmitgliedern mit mehr Transparenz revanchieren und sie zukünftig stärker über die Arbeit des Fraktionsvorstands informieren. Neben ihrem Engagement im Kulturausschuss möchte sie in Zukunft gerne verstärkt im Jugendhilfeausschuss aktiv sein. Heinke Ehlers ist im Stadtentwicklungsausschuss tätig und stellvertretende Vorsitzende im Kulturausschuss.

Jürgen Marek, weiterhin als stellvertretender Vorsitzender im Amt, zeigte sich mit den Ergebnissen der Wahl  hoch zufrieden und betonte  „ der neue Fraktionsvorstand ist ein  starkes und geschlossenes Team zur weiteren Umsetzung Grüner Politik  im Bezirk“.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X