Stade

Neue Regelungen bei Krankenhausbesuchen

Stade. Das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung hat die Besucherregelungen in Krankenhäusern unter Einhaltung strenger Hygienevorschriften landesweit gelockert. Ab Freitag, 22. Mai (Elbe Klinikum Stade) sowie ab Montag, 25. Mai (Elbe Klinikum Buxtehude) sind demnach auch in den Elbe Kliniken Besuche von Patienten unter folgenden Auflagen gestattet:

  • Pro Patient muss eine fest definierte Besuchsperson festgelegt werden
  • Besuch max. einmal täglich für bis zu 60 Minuten zw. 14 und 19 Uhr
  • Ausfüllen eines Fragebogens zum aktuellen Gesundheitszustand
  • Händedesinfektion bei Betreten des Gebäudes
  • Fiebermessung beim Einlass. Bei Körpertemperatur über 37,5 Grad Celsius wird der Zutritt verwehrt.
  • Einhaltung eines Mindestabstandes zu anderen Personen von mindestens 1,5 Metern
  • Erfassung der persönlichen Kontaktdaten und Speicherung für 3 Wochen
  • Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes
  • Vorlage eines amtlichen Ausweisdokumentes beim Einlass

Aufgrund der verpflichtenden Zutrittskontrollen und der Hygienemaßnahmen kann es zu Wartezeiten beim Einlass kommen. Wir bitten deshalb darum, die Besuche auf ein absolut nötiges Minimum zu beschränken.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X