EißendorfHarburg

15-jährige vermisst: Wo ist Mirja?

Eißendorf. Die Polizei sucht bereits seit dem letzten Mittwoch nach der 15-jährigen Mirja F. aus Eißendorf im Bezirk Harburg. Das letzte Mal gesehen wurde das Mädchen am Hauptbahnhof in Hamburg in Begleitung eines anderen Mädchen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Mirja ist 164 cm groß und hat eine schlanke Figur. Wer Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten sich an das Polizeikommisariat 36 (040 42865 3610 ) zu wenden.

Update: Mirja wurde wohlbehalten angetroffen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X