NeuenfeldeVerkehr

Straßensanierungen am Neuenfelder Fährdeich nötig

Neuenfelde. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) saniert ab dem 2. Juni einen etwa 100 Meter langen Abschnitt des Neuenfelder Fährdeichs. Der Straßendamm zwischen der Hasselwerder Straße und der Hausnummer 3 ist in einem schlechten Zustand, sodass dieser kurzfristig instand gesetzt werden muss. Da dieser Bereich Teil einer Umleitungsstrecke für eine Baustelle in Stade sein wird, müssen die Arbeiten bis Ende Juni fertiggestellt sein. Deshalb muss unter Vollsperrung saniert werden.

Umleitung

Für den PKW-Verkehr wird eine Umleitung über Nincoper Straße – Domänenweg – Neuenfelder Fährdeich – Neuenfelder Damm eingerichtet. Der Schwerlastverkehr wird großräumig umgeleitet. Fuß- und Radverkehr werden durch das Baufeld geführt.

Das Bezirksamt Harburg nutzt die Sperrung des Neuenfelder Fährdeichs, um vom 16. bis zum 19. Juni 2020 im Marschkamper Deich zwischen Nincoper Straße und Hausnummer 54 den Straßenbelag ebenfalls unter Sperrung auszubessern. Die Umleitung verläuft in beiden Richtungen über den Arp-Schnitger-Stieg und die Hasselwerder Straße.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X