HamburgVerkehr

Schon wieder: PKW kracht in Ladenzeile

Hamburg. Es ist wieder passiert: Gegen 10:47 Uhr wählen mehrere Passanten den Notruf der Feuerwehr Hamburg und melden einen schweren Verkehrsunfall an der Waitzstrasse. Dort soll ein Pkw von der Fahrbahn abgekommen und über den Gehweg in eine Ladenzeile gekracht sein. Mindestens eine Person befände sich noch im Fahrzeug, berichtet der Anrufer. Vor Ort bietet sich tatsächlich ein dramatisches Bild, ein Pkw ist wie von den Anrufern geschildert in eine Ladenzeile gekracht. In diesem Pkw befindet sich tatsächlich noch eine Person, diese ist jedoch nicht eingeklemmt sondern lediglich eingeschlossen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X