Landkreis Harburg

Fuchsfamilie ernährt sich von Fast-Food

Landkreis Harburg. Die Zeiten, wo Füchse Gänse stahlen, scheinen vorbei. In der Nacht zu Montag wagte sich eine ganze Fuchsfamilie auf der Suche nach Futter auf einen Pendlerparkplatz nahe der BAB1. Der Rotfuchs stellte sich mit den Pfoten auf einen der zwei Mülleimer und zog weggeworfene Tüten eines Fast Food-Restaurants heraus. Die beiden Jungtiere verließen die Büsche und gesellten sich ängstlich dazu. Nach einer Stunde verließen die Füchse, vermutlich gut gesättigt durch Pommes und Burgerreste den Parkplatz wieder.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X