Stade

Unbekannte stecken Strandkorb an Gaststätte in Stader Innenstadt in Brand – Polizei sucht Zeugen

Stade. In der vergangenen Nacht haben Unbekannte gegen 2:20 Uhr am Fischmarkt im Außenbereich vor einem dortigen Restaurant einen Strandkorb in Brand gesteckt. Durch das couragierte Eingreifen der Brandentdeckerin und mehrerer Anwohner konnte der brennende Korb noch von der Hauswand weggezogen werden bevor sich das Feuer auf die Fassade des Gebäudes ausbreiten konnte.

Feuerwehrleute des 1. Zuges der Hansestadt Stade konnten den Brand dann schnell löschen. Der Strandkorb wurde bei dem Feuer vollständig zerstört, angerichtete Schaden dürfte sich auf ca. 1.000 Euro belaufen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit der Brandstiftung gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Stader Polizei zu melden.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X