HamburgWetter/Unwetter

Hamburg erwartet eine tropische Woche

Warnung vor Extremwetterlage

Hamburg. Pünktlich zum Wochenende schnellen die Temperaturen nach oben, bereits ab Freitagmittag gewinnt die Sonne die Oberhand und die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad, am Sonnabend können 28 Grad erreicht werden. Bis zum frühen Nachmittag bleibt es recht freundlich. Soviel der guten Nachrichten.

Metereologen warnen für Hamburg und den Nordwesten des Landes vor einer Extremwetterlage. Warme Luftmassen aus Polen treffen über Deutschland auf kalte Luft aus dem Westen. Es stellt sich eine tropische Wetterlage ein, deren Folge Gewitter und Sturzfluten sein könnten. Im Laufe des Sonnabendvormittag konkretisiere sich die Vorhersage und konkrete Unwetterwarnungen lägen vor.

Die Wetterlage könnte sich nach ersten Modellrechnungen in abgeschwächter Form auch in der kommenden Woche fortsetzen. Wir halten Sie mit unserem Wetterticker auf dem Laufenden.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X