SüderelbeVerkehr

Vorbereitende Arbeiten auf der BAB 7 beginnen heute

Süderelbe. Um die im Zuge der kommenden Vollsperrung des Elbtunnels vom 20.6., 22 Uhr bis 21.6.2020, 9 Uhr einzurichtende veränderte Verkehrsführung für die weiteren vorbereitenden Maßnahmen zum Ausbau der A 7 südlich des Elbtunnels vornehmen zu können, sind folgende verkehrlichen Eingriffe nachts in der verkehrsarmen Zeit notwendig:

Die Sperrung der AS HH-Waltershof, Auffahrt Richtung Flensburg, erfolgt vom 17.6., 22 Uhr auf den 18.6.2020, 5 Uhr und vom 22.6., 22 Uhr bis zum 23.6.2020, 5 Uhr.

Die Sperrung der AS HH-Waltershof, Auffahrt Richtung Hannover, erfolgt vom 24.6., 22 Uhr bis zum 25.6.2020, 5 Uhr.

Im Streckenabschnitt der Hochstraße Elbmarsch zwischen dem Südportal Elbtunnel und der AS HH-Hausbruch kommt es in Fahrtrichtung Nord und Süd in den Nächten vom 15.6. bis zum 29.6.2020 zu unterschiedlichen Verkehrseinschränkungen. Im Zuge der Einrichtung der neuen baustellenbedingten Verkehrsführung wird in der Zeit von 22 Uhr bis 5 Uhr ein Fahrstreifen gesperrt, kurzzeitig kommt es zur Sperrung von zwei Fahrstreifen. Aufgrund der nächtlichen Arbeiten ist mit keinen erheblichen Staulagen zu rechnen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X