Sport

HNT-Fußball: Probetraining 2. Herren

Hausbruch. Die Fußballer der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) suchen noch Verstärkung im Herrenbereich. Insbesondere die 2. Mannschaft benötigt noch motivierte Kicker für den Spielbetrieb in der Kreisklasse 1. Deshalb findet am Freitag, den 26. Juni um 19 Uhr auf der Sportanlage Opferberg (Cuxhavener Straße 271a) ein Probetraining statt.

Die Teilnehmer müssen vor dem 1. Januar 2002 geboren sein und Fußballschuhe für Kunst- und Naturrasen sowie Schienbeinschoner und Trainingskleidung mitbringen. Die Umkleiden und Duschen stehen aufgrund der aktuellen Einschränkungen nicht zur Verfügung. Außerdem müssen die Abstands- und Hygieneregeln für den Sportpark Opferberg unbedingt eingehalten werden. Teilnehmer sollten sich vorab online unter www.hntonline.de/restart über die Regeln informieren.

Zu den Vorgaben gehört auch, dass alle Teilnehmer ihre Kontaktdaten vor Ort hinterlassen müssen. Eine Anmeldung vorab ist für das Probetraining aber nicht erforderlich. Die Sportanlage Opferberg bietet auch bei einer größeren Zahl an Teilnehmern ausreichend Platz, um die notwendigen Abstandsregeln einzuhalten.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Pressemitteilung

Pressemitteilungen sind oft Texte von Unternehmen, Institutionen und Parteien. Es handelt sich dabei nicht um eine neutrale Berichterstattung im üblichen journalistischem Sinne. Oft werden Pressemitteilungen aus der Sicht des Verfassers formuliert. Die Redaktion von Aktuelles aus Süderelbe prüft diese eingesandten Manuskripte lediglich auf nicht belegbare Behauptungen und rechtliche Aspekte nach bestem Gewissen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X