Hausbruch

Festnahme nach Bedrohungslage in Hausbruch

Hausbruch. Gegen 18:30 Uhr hat das Sondereinsatzkommando (SEK) der Polizei Hamburg einen Mann in Hausbruch festgenommen. In einem Hochhauskomplex am Rehrstieg, rückseitig zum Einkaufszentrum „Rehrstieg Galleria“, gab es zuvor nach Informationen des Lagedienstes der Polizei eine Bedrohungslage. Aufgrund laufender Ermittlungen könne zur Zeit aber keine weitere Auskunft erteilt werden, heißt es. Der Mann wurde gefesselt abgeführt, verletzt wurde niemand.

Einsatzkräfte der Sondereinheit nahmen einen Mann fest. Foto: HamburgNews
Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X