Harburg

Ladendieb geht mit Messer auf Personal los

Harburg. Am Freitagabend, kurz vor Ladenschluss, beobachtet das Personal des REWE-Marktes in der Winsener Straße einen Ladendieb. Der Mann wollte ohne zu zahlen den Markt verlassen. Zwei Mitarbeiter des Marktes stellten sich ihm entgegen.

Plötzlich zieht der Ladendieb ein Messer und greift die beiden Angestellten an. Alle drei Personen verletzen sich dabei, der Ladendieb musste in ein Krankenhaus verbracht werden. Die beiden Angestellten wurden vor Ort behandelt und verblieben auf eigenen Wunsch dort. Zwei weitere Personen behinderten die polizeilichen Maßnahmen und wurden durch gerufene Verstärkung festgenommen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X