AnzeigeNeugraben-FischbekWochenmarkt Neugraben

Kult-Imbiss auf dem Wochenmarkt erhält Upgrade

Mehr Komfort mit neuem Verkaufswagen

Neugraben-Fischbek. Diese beiden Gesichter kennt in Neugraben jeder: Holger Schuchna (57) und Mareike Lahl (26) servieren seit Jahren die leckerste Curry-Wurst weit und breit. Mit dem Imbisswagen stehen sie jeden Dienstag, Donnerstag und Sonnabend während der Marktzeiten von 7 bis 13 Uhr mitten in der Marktpassage. Vergangenen Dienstag galt es, Abschied zu nehmen. Der alte Verkaufswagen hatte ausgedient.

„Die nächsten 10 Jahre hätte der alte Verkaufstand nicht mehr durchgehalten, bis zur Rente soll es jetzt der neue tun“, sagt Schuchna. Der bekennende HSV-Fan betont dabei, dass die große Investition für den neuen Wagen sich aber nicht auf die Preise niederschlägt. Die bleiben auf dem selben Niveau wie bisher. Und das, obwohl nahezu alle Produkte von lokalen Betrieben stammen. So wird das Fleisch und die Wurst bei Ernst Wurstwaren bezogen. Auch das Brot stammt vom Wochenmarkt-Händler.

Der Kaffee für 1 Euro, die Portion Pommes für 2 Euro und die Currywurst für 2,90 Euro. Nur die Preisauszeichnung fehlte am Donnerstag noch, als der neue Verkaufsstand das erste Mal auf dem Wochenmarkt-Platz aufgebaut wurde. Ansonsten machte das schicke Design einen richtig guten Eindruck. Das honorierten die Stammgäste und Wochenmarkt-Kollegen mit Glückwünschen und Blumen.

Wer die Leckereien probieren möchte, kann das ganz einfach machen. Die Corona-Regeln sehen vor, dass man den Wochenmarkt mit Maske besucht. Unter Einhaltung des Abstandes kann man sich dann an einen der Tische auch ohne Mundschutz aufhalten um dort zu verzehren.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X