Stade

Lackschaden am PKW nach Eierwurf

Stade. Bereits am Freitag, den 3.7.2020, zwischen 7:00 und 12:00 Uhr, bewarf ein Unbekannter einen roten Mercedes Benz mit rohen Eiern, der auf dem Parkplatz der Hauptschule „Thuner Straße“ in Stade geparkt wurde. Nachdem der Pkw gesäubert wurde, musste die Eigentümerin jedoch feststellen, dass sich teilweise der Lack löste. Es besteht daher der Verdacht, dass sich in den Eiern noch zusätzliche Substanzen befunden haben. Der Sachschaden dürfte sich hier auf über 1000 Euro beziffern lassen. Die Polizei Stade bittet nun Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können oder andere, sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 04141-102215 bei der Polizeiinspektion Stade zu melden.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X