Freizeit

Puppentheater Kollin Kläff bellt im Kulturhaus

Neugraben-Fischbek. Das Kulturhaus Süderelbe lädt zu einem Sommer-Spezial für Kinder ins „JoLa“ ein: Endlich kann der lebenslustige Hund Kollin Kläff mit seiner Puppenbühne wiederkommen!
Nachdem im März die Vorstellung „Kollin Kläff und der freche Drache Blitz“ abgesagt werden musste, freut sich die Puppenspielerin Maya Raue, das Stück am Sonntag, den 2. August spielen zu können. Da die Besucherzahl Corona-bedingt begrenzt ist gibt es drei Vorstellungen: 11 Uhr, 13:30 Uhr und 16:00 Uhr. Einlass jeweils 30 Minuten vorher. Eintritt: 5,- € pro Nase und Näschen.


„Viele Künstler spielen lieber vor großem Publikum, denn dann kommt hörbar Stimmung auf und das macht das Puppenspiel leichter,“ erzählt Maya Raue. „Vor einigen Jahren hatte ich mal eine Aufführung für ein einzelnes, krebskrankes Kind. Es war die schwierigste, aber auch die wertvollste Erfahrung für mich im Rahmen meiner Tätigkeit als Puppenspielerin. Mittlerweile weiß ich, wie wichtig ein kleines Stück Freude in Form eines Puppentheaters sein kann.“ Auf der Puppenbühne wird mit Kollin Kläff gesummt, gelacht und laut Musik gemacht. Er und sein Mitspieler, der kleine Drache Blitz, wissen, was Kindern Spaß macht und bringen mit frechem Übermut Lebensfreude und Leichtigkeit in die Herzen der Kinder.

Eine namentliche Reservierung ist bitte erforderlich unter Tel: 040 – 18204876. Wer das Puppentheater noch nicht kennt, kann sich vorab Videos auf der Internetseite www.kollin-kläff.de anschauen, um einen Eindruck zu bekommen. Geeignet sind die Geschichten für Kinder von 2 bis 9 Jahren. Der Quartiersraum „JoLa“ befindet sich Am Johannisland 2,21149 Hamburg, direkt am S-Bahnhof Neugraben. Die großen Königswiesen mit Spielplatz sind nur wenige Meter vom Kulturhaus Süderelbe entfernt und laden zum anschließendem Toben und Rennen ein.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Kommentar verfassen

Back to top button
Close
Close
X
X