Herbstmesse

Virtuelle Messe bringt die Vielfalt der Region auf den Punkt

Die virtuelle Messe wird vom Netzwerk Norddeutschland und Aktuelles aus Süderelbe präsentiert und findet vom 15. September bis zum 15. Oktober 2020 statt. 4 Wochen lang präsentieren beide Portale Highlights aus Handel, Handwerk und Dienstleistung. Mit Unterstützung durch den Mitorganisator Unternehmer ohne Grenzen e.V. und Schirmherr Thomas Grambow holen wir das Beste aus der Corona-Zeit heraus, so die Organisatoren.

Unter dem Motto: „Aus der Region und für die Region.“ informieren sich mehr als 15.000 Besucher täglich auf diese Weise praktisch und barrierefrei im Internet. Händler und Unternehmen vor Ort bieten parallel Mitmachaktionen und teilweise auch Sonderkonditionen an.

Zu sehen gibt es zahlreiche Kurzvideos mit Tipps, Tricks und Hinweisen zu jedem Thema. Außerdem kommen lokale Künstler zu Wort, es gibt Gesang und Lifehacks. Auch Mitmachaktionen werden vorbereitet. Ein Teil des Erlöses kommt der “Guten Stube e.V.” zu und dient also unmittelbar einem guten Zweck.

Vorab werden Videos und Texte aufwendig über mehrere Tage produziert. Wir suchen deshalb Leute aus Hamburgs Süden und darüber hinaus. Zeigt uns wie ihr lebt, arbeitet oder wo ihr in der Freizeit aktiv seid. Wir möchten das mit der Kamera festhalten und zeigen, wie schön und vielfältig unsere Region ist.  

Als Unternehmer*in können Sie auch dabei sein. Video- und Textproduktion einer redaktionellen Berichts sowie die 4-wöchige Veröffentlichung sind für 199 Euro zzgl. MwSt. zu haben.  Das für Sie produzierte Video können Sie dabei auch später, genauso wie die Texte, selbst weiter nutzen. Die Preise sind aufgrund der Corona-Pandemie bewusst niedrig gehalten, um die Teilnahme möglichst vieler Unternehmen aus dem Bezirk Harburg und darüber hinaus zu ermöglichen.

Nehmen Sie Kontakt  per E-Mail unter info@aus-suederelbe.de auf oder rufen Sie gern über 040 57223070 an.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Netzwerk Norddeutschland

Das NETZWERK NORDDEUTSCHLAND hat sich 2015 aus dem von der Journalistin Sylvia Karasch 2010 gegründeten Info- und Werbeportalen und seinen karitativen Aktionen JEDER EURO HILFT! und NEU WULMSTORFER SALON entwickelt und wurde inzwischen durch diverse innovative Video - und Audio-Produktionsangebote erweitert.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X