Neugraben-Fischbek

Freiwillige Feuerwehr rettet festgelaufenen Igel

Neugraben-Fischbek. Regelrecht festgelaufen hat sich am Sonnabendmorgen ein stacheliges Säugetier im Wümmeweg im Stadtteil Neugraben-Fischbek. Der Igel steckte unterhalb einer Mauerkante in der Isolierung fest. Erst mit Hilfe der herbeigerufenen Freiwilligen Feuerwehr Neugraben konnte das Tier befreit werden. Dazu wurde ein kleiner Teil der Wand entfernt. Nach einer äußerlichen Überprüfung haben die Retter den Igel wieder in die Freiheit überlassen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X