Stade

Unfallfahrer flüchtet nach Kollision mit 12-jährigen

Stade. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war am gestrigen Mittwoch, den 22.07. gegen kurz vor 16:00 Uhr ein 12-jähriger Junge in Sauensiek in der Straße „Zum Liethberg“ mit seinem Mountainbike in Richtung Ortsmitte unterwegs. Auf der Strecke wurde das Kind dann von einem bisher unbekannten Autofahrer überholt und es kam beim Passieren zu einem Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrrad.

Der 12-Jährige stürzte auf die Straße und wurde dabei verletzt. Er musste anschließend ins Stader Elbeklinikums eingeliefert werden. Der unbekannte Autofahrer kümmerte sich nicht weiter um die Unfallfolgen und den Jungen und fuhr einfach davon. Gegen ihn wird nun wegen Unfallflucht und unterlassener Hilfeleistung ermittelt.

Die Polizei sucht nun den Verursacher und Zeugen, die weitere sachdienliche Hinweise zu dem Fall geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Rufnummer 04167-699240 bei der Polizeistation Apensen zu melden.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X