Winsen

34-jähriger zog blank – vorläufige Festnahme!

Winsen. Am späten Nachmittag des 25.07.2020 hielt sich eine 53-jährige Frau auf dem Gelände eines Fischteiches zwischen Roydorf und der Grevelau auf. Hier trat ein unbekannter Mann an sie heran, entblößte sein Geschlechtsteil und manipulierte an diesem herum. Die Frau entfernte sich hierauf und konnte einen Notruf absetzen. Die 34-jährige männliche Person konnte im Rahmen der umgehend eingeleiteten Fahndung durch die eingesetzten Beamten angetroffen werden. Da dieser deutlich alkoholisiert war, wurde auf richterliche Anordnung eine Blutprobe entnommen. Nach Durchführung einer erkennungsdienstlichen Behandlung wurde die Person zunächst wieder entlassen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X