Winsen

60-jährige trifft auf Einbrecher und schlägt ihn in die Flucht

Winsen. Als die 60-jährige Bewohnerin eines Hauses in der Großen Gänseweide Montagmittag um 12.52 Uhr nach Hause kam, überraschte sie einen Einbrecher, der gerade die Terrassentür aufhebelte. Als die Frau den Einbrecher anschrie, lief dieser davon. Der Mann flüchtete zu Fuß in Richtung St.-Georg-Straße und lief dann in die Brahmsallee. Die Dame beschreibt den Flüchtigen so: 30-35 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, dunkle kurze Hose, dunkles T-Shirt, Atemmaske, Umhängetasche und dunkles BaseCap. Das Fachkommissariat für Wohnungsaufbrüche in Buchholz hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Zeugenhinweise: 04181/2850.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X