Buxtehude

VW-Transporter von Buxtehuder Autohausgelände entwendet

Buxtehude. Bisher unbekannte Autodiebe haben in der Zeit zwischen Dienstag, den 21.07., 18:00 Uhr und Montag, den 27.07., 17:00 Uhr in Buxtehude im Gewerbegebiet „Zum Fruchthof“ einen dort auf einem Außengelände eines Autohauses abgestellten Transporter geknackt und entwendet. Der gebrauchte, weiße VW-Crafter mit auffälligem Schaden an der Seiten- und Hecktür war nicht zugelassen und stellt einen Wert von ca. 19.000 Euro dar. Hinweise auf den oder die Autodiebe und den Verbleib des Fahrzeuges bitte an das Polizeikommissariat Buxtehude unter der Rufnummer 04161-647115.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X