Gesundheit

Maskenpflicht an Hamburgs Schulen kommt doch

Hamburg. Hamburgs Schulsenator hat am Montagmorgen im Rahmen eines Interview für den Sender NDR 90,3 erklärt, dass der Schulbetrieb nun doch mit einer verbindlichen Pflicht zum Tragen des Mund- Nasenschutz startet. Hierauf habe sich der beratende Expertenkreis aus Verbänden und Virologen verständigt. Nur während des Unterrichts am Sitzplatz dürfe die Maske entfernt werden. Auch alle Lehrer und externen Besucher sind zum Tragen verpflichtet. Ausgenommen von der Maskenpflicht sind die Schüler*innen an den Grundschulen. Hier gilt die Pflicht zum Tragen von Masken aber trotzdem für Lehrkräfte und alle anderen, die in der Schule arbeiten oder sie besuchen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X