Waltershof

Nach Rotlichtfahrt LKW gerammt

Waltershof. Am späten Freitagabend ist ein 56-Jähriger Mann mit seinem Ford auf der Finkenwerder Straße unterwegs. Kurz vor der Köhlbrandbrücke fährt er über eine rote Ampel und rammt einen LKW. Beide Fahrer werden verletzt ins Krankenhaus gefahren. Bei dem PKW-Fahrer hat  die Polizei einen Experten hinzugezogen, der beurteilen soll ob der Mann in der Lage ist ein Auto zu führen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X