TV

ZDF in Hamburg-Finkenwerder: Vier Wochen auf der Elbinsel

Finkenwerder. Erst ein Fischeridyll, dann Industriestandort, viele Jahrzehnte vom Schiffsbau und der Deutschen Werft geprägt, anschließend vom Flugzeugbau und Airbus: Die ehemalige Elbinsel Finkenwerder, heute ein mit Deichen angebundener Stadtteil im Bezirk Hamburg-Mitte, bietet dörfliche Traditionen ebenso wie High-Tech-Entwicklungen. Was sich dort von der Finkenwerder Scholle bis zum Obstanbau alles entdecken lässt, erkundet ab Mittwoch, 19. August 2020, vier Wochen lang ein ZDF-Team. Reporter Ralf Zimmermann von Siefart und Kamerafrau und Cutterin Karen Hinkelmann sind dauerhaft vor Ort und berichten unter dem Label „ZDF in Hamburg-Finkenwerder“ über das Leben am Südufer der Unterelbe in Zeiten der Coronapandemie. 

„ZDF in Hamburg-Finkenwerder“ ist die dreizehnte Auflage des ZDF-Bürgerprojekts, zuletzt war ein ZDF-Team im Juli 2020 vier Wochen lang in Rüdesheim und hatte dort miterlebt, wie sich die Coronakrise im Rheingau auswirkt. Zuvor waren ZDF-Teams bereits jeweils einen Monat lang kontinuierlich in Kulmbach (Mai 2020), in Husum (März/April 2020), in Greifswald (Januar/Februar 2020), in Kaiserslautern (November/Dezember 2019), in Altenburg (September/Oktober 2019), in Wilhelmshaven (April/Mai 2019), in Weißwasser (März/April 2019), in Stendal (Februar/März 2019), in Bottrop (November/Dezember 2018), in Mannheim (September/Oktober 2018) und in Cottbus (Mai/Juni 2018) präsent. Die „ZDF in …“-Reporterinnen und -Reporter erstellen informative Beiträge für „drehscheibe“, „Volle Kanne – Service täglich“, „Länderspiegel“, „ZDF-Morgenmagazin“, „ZDF-Mittagsmagazin“ sowie für die Sendungen der „heute“-Familie. Themenanregungen für die Berichterstattung aus Hamburg-Finkenwerder und Umgebung können jederzeit auch direkt per E-Mail an zdfin@zdf.de mitgeteilt werden.

Ralf Zimmermann von Siefart, Jahrgang 1958, leitet seit 2016 das ZDF-Landesstudio in Hamburg. Zuvor war er neun Jahre lang Chef vom Dienst der ZDF-Hauptredaktion Aktuelles. Der gebürtige Hannoveraner war nach einer ersten Station als ZDF-Reporter im Landesstudio Mecklenburg-Vorpommern ab 1997 in der ZDF-Hauptredaktion Innenpolitik unter anderem als Moderator beim „Länderspiegel“ in Mainz tätig, anschließend als Moderator und stellvertretender Redaktionsleiter des Magazins „Kennzeichen D“ in Berlin und von 2001 bis 2007 als ZDF-Korrespondent in London. 

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X