Hamburg

LKW fährt auf PKW auf und landet im Graben

Hamburg. Gegen 12:15 Uhr kracht es auf der A1 zwischen Stapelfeld und Ahrensburg. Ein LKW mit Aufleger fährt aus noch ungeklärter Ursache in das Heck eines BMW, nach dem Crash kann der LKW-Fahrer seinen Truck nicht mehr auf der Autobahn halten und landet im Grünstreifen. Bei dem Unfall wurden mindestens zwei Personen verletzt und in Klinken verbracht.

Eine genaue Anzahl an Verletzten und die Schwere der Verletzungen sind aktuell noch unbekannt. Vor Ort war die Feuerwehr im Einsatz und tankte unter anderem den Diesel aus dem LKW ab um eine Umweltverschmutzung durch auslaufende Betriebsstoffe zu verhindern. Die A1 war bis 15:10 Uhr in Fahrtrichtung Norden vollständig gesperrt. Dadurch kommt es zu einer massiven Staubildung. /SP

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X