Verkehr

Verkehrseinschränkungen auf der B75

Wilhelmsburg. Die erste und zweite Bauphase, in der im Mittelstreifenbereich die Entwässerung, die Schutzeinrichtungen, die Mittelstreifenüberfahrten erneuert und die grundhafte Instandsetzung der Richtungsfahrbahn Süd betreffen, sind abgeschlossen. Die Autobahn GmbH Niederlassung Nord startet in die dritte Bauphase der grundhaften Instandsetzung: Hierfür wird die B 75 (ehemals A 253) Richtungsfahrbahn Nord/ HH-Centrum zwischen den Anschlussstellen (AS)
HH-Harburg-Mitte und HH-Neuland vom 04.09. bis zum 29.10.2020 gesperrt. Der Verkehr wird dafür vom 31.8. bis zum 04.09. 22:00 Uhr in verschiedenen Verkehrsphasen auf die Richtungsfahrbahn Süd verschwenkt. Mit dem 04.09. ab 22:00 Uhr stehen den Nutzern im Bereich der ehemaligen A 253 in Fahrtrichtung Norden zwei Fahrstreifen, in Fahrrichtung Süden ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Die Anschlussstellen auf der Richtungsfahrbahn Süd, HH- Neuland und HH-Harburg- Mitte stehen den Nutzern ab dem 4. 9., 22:00 Uhr wieder vollständig zur Verfügung. Um Platz für das Baufeld auf der Richtungsfahrbahn HH-Centrum zu erlangen ist es notwendig, die Auffahrtsrampe an der AS HH-Harburg-Mitte sowie die Ausfahrtsrampe an der AS HH-Neuland Fahrtrichtung Norden ab dem 4.9., 22:00 Uhr zu sperren.

Eine Umleitung ab dem 4.9. ist wie folgt eingerichtet: Verkehrsteilnehmer folgen der U2, die über dieAS HH-Harburg-Mitte – Großmoordamm – Großmoorbogen über die Neuländer Straße zur AS HH-Neuland bzw.zur B 75 Richtung HH-Centrum führt. Im Bereich der Baustelle gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h.

Wie Anfang August angekündigt, wird ab dem 31.8.2020 die AS HH-Kornweide West (Richtungsfahrbahn Süd) von der DEGES für den Neubau der Rampen vollgesperrt. Die Verkehrsteilnehmer werden bis zum 4.9, 22:00 gebeten über die Kornweide zur Anschlussstelle HH-Stillhorn (BAB A1) auszuweichen. Ab dem 4.9. steht die Auffahrt HH-Neuland Richtungsfahrbahn Süden wieder zur Verfügung.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X