Tötensen

Schwerer Unfall bei Tötensen fordert 6 Verletzte

Tötensen. Am Samstagnachmittag sind bei einem Verkehrsunfall nahe Tötensen im Landkreis Harburg sechs Personen zum Teil schwer verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte ein Harley-Davidson-Fahrer mit seiner Maschine gegen 14:30 Uhr auf der Kreisstraße 52 in Höhe der Autobahnausfahrt Tötensen gegen einen PKW. Insgesamt wurden laut Angaben des Rettungsdienstes sechs Personen zum Teil schwer verletzt. Ein Verletzter wurde mit einem Rettungshelikopter in ein Krankenhaus geflogen. Die anderen kamen mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser. Die Unfallursache ist aktuell unklar. Die Polizei wollte zunächst keine Angaben machen. Für die Rettungsarbeiten blieben die K52 und die Autobahnausfahrt für mehr als zwei Stunden voll gesperrt.

Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X