Seevetal

Bücherei Seevetal ist mit neuer Lese-Lounge zurück aus den Ferien

Seevetal. Einen attraktiven neuen Platz zum Verweilen und Schmökern, das bietet die Bücherei Seevetal ab sofort unter ihrem historischen Reetdach. Umgeben von rustikalen Backsteinwänden und urigen Holzbalken sitzen Besucher ab sofort auf gemütlichen Lesesesseln. Die neue Lounge der Bücherei bietet Lesekomfort im angenehmen Ambiente, abgerundet wird das Angebot durch einen ebenfalls neuen Kaffeeautomaten. Ob leckere Café-Spezialität oder heiße Schokolade, in der kleinen Pantry können sich die Büchereinutzer ab sofort selbst bedienen.

Büchereileiterin Gaby Maidorn freut sich über die neue Café-Lounge für ihre Nutzerinnen und Nutzer: „Bücherei ist im Wandel begriffen, das reine Ausleihen von Medien steht nicht mehr allein im Fokus. So wie jede Geschichte kleine Fluchten aus dem Alltag bietet, ist auch ein Büchereibesuch bei uns Gemütlichkeit, Entspannung und Erlebnis zugleich“.

Im Zuge der Neuerung war die beliebte Kinderleserecke bereits umgezogen auf das Eckpodest im Erdgeschoss, das vorher Tische und Stühle bereithielt. Hier haben die jungen Besucher nun mehr Platz, um nach Herzenslust ihre Kinderbuchhelden kennenzulernen, zu Stöbern, zu Kuscheln und sich einmal im Monat Vorlesen zu lassen.

Die Bücherei Seevetal bietet rund 40.000 Medien wie Bücher, Zeitschriften, DVDs oder PC-Spiele am Standort Meckelfeld, flexible Öffnungszeiten von Montag bis Sonnabend, einen 24-Stunden-Rückgabeservice sowie eine einfache Selbstverbuchung – das Herzstück ist jedoch die kompetente Beratung durch das Büchereiteam. Mehr Informationen, auch rund um die aktuell gültigen Hygieneregeln, erhalten Interessierte unter www.bücherei-seevetal.de.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr
AnzeigeRestaurant Scharf Giovanni L. Neugraben entdecken Belegprofis Princess to Bride Asien SBay

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X