Sport

HNT-Tennistalent erreicht Finale der Hamburger Jugendmeisterschaften

Vizemeistertitel für Julius Jauck

Hausbruch. Tennistalent Julius Jauck von der Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft (HNT) hat bei den Hamburger Jugendmeisterschaften erneut für einen tollen Erfolg gesorgt. Der Elfjährige erreichte bei dem Turnier, das in der ersten September-Woche stattfand, das Finale der Altersklasse U12.

Im Halbfinale lieferte er sich ein packendes Match gegen den an Nummer eins gesetzten Stefan Andrian vom Uhlenhorster HC, das er mit 6:2, 2:6 und 10:4 gewann. Im Finale konnte sich Julius gegen seinen Freund Marcos Karakassis aus Groß Flottbek nicht durchsetzen. Er verlor das Match mit 0:6 und 3:6.

Für Julius aber überhaupt kein Grund Frust zu schieben. Der HNT-Youngster freute sich über seinen Vizemeistertitel und eine starke Turnierleistung.

Zeige mehr
AnzeigeGroße Auswahl an leckeren Speisen Griechische Spezialitäten mit Liebe zubereitet

Ihre Zahlen klar im Blick Vergessen Sie den Alltag

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"