Jork

Traktoranhänger löst sich vom Zugfahrzeug und stößt gegen BMW

Mittelnkirchen. Am gestrigen Dienstag, gegen 15:30 Uhr, kam es in Mittelnkirchen, in der Straße „Hohenfelde“, in Höhe der Lühebrücke, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Traktoranhänger und einem 7er BMW. Das Gespann aus Traktor und voll beladenen Anhänger befuhr die Landstraße 140 in Fahrtrichtung Hamburg. In Höhe der dortigen Lühebrücke riss das Zugmaul vom Traktor ab und der Anhänger rollte in den Gegenverkehr. Hier prallte er gegen den entgegenkommenden BMW eines 65-Jährigen. Verletzt wurde niemand. Am BMW entstand erheblicher Sachschaden. Die Deichsel des Anhängers verkeilte sich unter dem BMW, sodass die Freiwillige Feuerwehr aus Mittelnkirchen mit 18 Kammerraden anrücken musste und bei der Bergung unterstützte. Die L140 musste dafür zeitweise voll gesperrt werden.

Zeige mehr
Anzeige

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X