Neuenfelde

Schwer verletzter Autofahrer nach Trunkenheitsfahrt

Neuenfelde. Bei einem Verkehrsunfall ist gestern Nachmittag ein 34-jähriger Mann schwer verletzt worden. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr der 34-Jährige mit seinem Skoda Fabia die Nincoper Straße in Richtung stadteinwärts, als plötzlich ein VW Passat aus dem Gegenverkehr nach links zog und mit dem Skoda kollidierte. Der 34-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt und wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Der Fahrer (35) des Passats stand unter dem Einfluss von alkoholischen Getränken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,99 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Für die Zeit der Verkehrsunfallaufnahme wurde die Nincoper Straße von 15:05 Uhr – 17:33 Uhr vollgesperrt. Es kam zu erheblichen Verkehrsbeeinträchtigungen.

Wie du lokalen Journalismus unterstützen kannst!
Zeige mehr

Andreas Scharnberg

Andreas Scharnberg ist freiberuflicher Journalist und betreibt nebenher sein eigenes und unabhängiges Projekt einer regionalen Onlinezeitung. Der Vater von 4 Kindern ist Experte in Sachen der Lebenshilfe, aktiver Gewerkschafter, politisch interessiert und engagiertes Mitglied beim Weissen Ring. Als Hamburger weiß er auch, wie es ist, im Regen zu stehen.

Kommentar verfassen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
X
X